Logbuch, Eintrag 14

5mal5_Logbuch14_MienStudio.png

Ich bin nun an der sogenannten Galerie dran. Andere Leute würden es wohl Portfolio nennen. Ich hatte aber so meine Gründe, warum ich genau das nicht wollte.

Ein gutes Portfolio besteht meiner Meinung nach aus mindestens 10 Projekten, die einigermaßen ausführlich präsentiert werden. Sprich, mit mehreren exzellenten Fotos und/oder anderem Bildmaterial und erklärendem Text. Dieser sollte nicht nur das Projekt beschreiben, sondern vor allem den Benefit für den jeweiligen Kunden ins rechte Licht rücken, sowie idealer Weise darstellen, dass man selber auch noch was Neues gelernt hat.

Okay, bei den letzten beiden Dingen bin ich mir nicht sooo sicher, ob das wirklich meine Meinung ist. Man liest das halt immer mal wieder.

Fakt ist, ich kenne absolut keinen Designer oder genau genommen Kreativen, der Spaß daran hat diese Art von Portfolio zu erstellen, geschweige denn zu pflegen. Wir würden alle lieber zum Zahnarzt gehen!

Stattdessen habe ich mir also überlegt, dass ich lieber über einzelne Themen meines Spektrums gebündelt schreiben möchte. Was direkt mehrere Fliegen mit einer Klappe schlägt. Ich zeige damit nicht nur Projekte, sondern auch Prozesse, bestenfalls sogar Branchenwissen. Clever, oder?

Logbuch, Eintrag 15

Logbuch, Eintrag 13